Weitere Angebote der Schulsozialarbeit

 

Freizeitgruppe: Wir mischen mit

Regelmäßiges Angebot mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten für Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Werkstufen der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule Rodgau-Weiskirchen und der Schule am Goldberg Heusenstamm

Treffen ca. 1x/ monatlich
 

Selbstbehauptungstraining/ Erweiterung Sozialer Kompetenzen/ Kreatives

- Auf Wunsch oder bei Bedarf können Angebote und Projekte für Schülerinnen und Schüler über Schulsozialarbeit organisiert werden -

So war in der Vergangenheit schon mehrere Male "People's Theater" an unserer Schule zu Gast und es fand im Rahmen einer Kooperation mit "People's Theater" und einer Grundschule vor Ort eine inklusive Theater-AG an unserer Schule statt. Unter der Anleitung fachkundiger Referentinnen und Referenten gab es wiederholt kleine Theater-Workshops mit Schwerpunkt „Präsentation“ sowie im musikalischen Bereich - teilweise auch im inklusiven Rahmen mit unserer Kooperationsklasse an der Merianschule- Boomwhacker- und Trommelworkshops.
In Kooperation mit der Schule am Goldberg und dem Jugendbildungswerk sowie Fachreferenten konnte daneben auch schon zweimal ein inklusives Foto- bzw. Film-Projekt unter dem Titel „Prima Klima“ stattfinden.

Darüber hinaus ist es - auch durch die finanzielle Unterstützung unseres Fördervereins - nun schon fast Tradition, in regelmäßigen Abständen als präventives Angebot ein Selbstbehauptungstraining im Rahmen einer Projektwoche für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule anzubieten.

 

Einzelintegration in örtlichen Sportvereinen

- Kontaktaufnahme mit Vereinen
- Unterstützung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler zum Sportangebot
 

Eltern-Infocafé

In den Räumen des Vereins "Gemeinsam mit Behinderten" (oder je nach Anlass auch an anderen Treffpunkten) haben  Eltern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule und der Schule am Goldberg bei Kuchen, Kaffee und Tee Gelegenheit zu Austausch und Plausch. Die Sozialarbeiterinnen beider Schulen informieren zu wechselnden Themen wie Pflegeversicherung, Schwerbehindertenausweis/ Nachteilsausgleiche, Entlastungs- und Freizeitangebote usw.

 

Nächster Termin:
Mo., 30.09.24, 10 – 12 Uhr
Thema: Info-Besuch der Wohnanlage Obertshausen
(Wohneinrichtung der Behindertenhilfe für erwachsene Menschen)
Ort: Adenauerstr. 21
63178 Obertshausen

Einladungsschreiben und Anmeldemöglichkeit nach den Sommerferien!

 

Vorschau weitere Termine in 2024:
Di., 05.11.24
-Thema wird noch bekannt gegeben-

 

Vergangene Termine: 

30.11.23
Thema: Fragen rund um das Thema „Schwerbehindertenausweis“

08.03.24
Info-Besuch der Philipp-Jäger-Wohnanlage (für erwachsene Menschen mit Intensiv- Betreuungsbedarf)

30.04.24
Thema „Mutter-/Vater – Kind- Kur“ mit Katrin Bange/Kurberatungsstelle der Diakonie Ffm